Blackberry KEY2 (BBF100-2)


Groß, matt und ziemlich sexy: Das neue Blackberry-Modell KEY2 ist eine Anti-Aging-Therapie für das altmodische Business-Handy. Hersteller TCL fokussiert sich beim KEYOne-Nachfolger vor allem auf optische Veränderungen. Innere Werte wurden jedoch auch aufpoliert. Warum das Smartphone somit der perfekte Begleiter für Menschen ist, die gerne im Mittelpunkt stehen, klärt der folgende Test. …
inside handy neue Testberichte

Blackberry Key2 mit echter Tastatur und Dual Kamera

BlackBerry KEY2 (Foto: Hersteller)

BlackBerry KEY2 (Foto: BlackBerry)

Das Blackberry Key2 soll über eine noch bessere physikalische BlackBerry Tastatur verfügen und ist mit den besten Sicherheits- und Datenschutzanwendungen von BlackBerry Limited ausgestattet. Mit Android 8.1 Oreo ist das BlackBerry KEY2 das erste BlackBerry Smartphone mit einer Dual-Kamera.

Das Blackberry Key2 verfügt über eine Reihe neuer Funktionen. Mit dem neuesten Betriebssystem Android™ 8.1 Oreo ist das BlackBerry KEY2 das erste BlackBerry Smartphone mit einer Dual-Kamera. Neu ist auch der Speed Key, der erlaubt, von überall auf dem Gerät jederzeit auf die Anwendungen, Kontakte und Funktionen zuzugreifen, die am öftesten verwendet werden.

Schritt nach vorne

Bewusst für den modernen Smartphone-Nutzer entworfen, ist das BlackBerry KEY2 ein eindeutiger technischer Schritt nach vorne in der KEY-Produktreihe, indem es hochwertige Materialien sowie raffinierte Details vereint. Beginnend mit einem eleganten Aluminiumrahmen der Serie 7 für zusätzliche Haltbarkeit, bietet das durchgehende Rahmendesign ein edles Aussehen bei gleichzeitiger Erhöhung der Robustheit. Die Soft-Touch-Rückseite wurde ebenfalls um ein neues Diamantmuster erweitert, das mehr Halt und Komfort verleiht und das Premium-Design unterstreicht. Das BlackBerry KEY2 verfügt über eine neu gestaltete Tastatur sowie ein 4,5-Zoll-Touchdisplay mit 2,5D Corning® Gorilla® Glas, das eine erhöhte Kratzfestigkeit bietet und für ein randloses Design mit Kantenoptik sorgt.

Tastatur optimiert

Die Tastatur wurde effektiv weiterentwickelt, um das Tippen schneller und müheloser zu gestalten und gleichzeitig neue Funktionen hinzuzufügen, die ein BlackBerry Smartphone eindeutig von anderen Geräten unterscheiden. Die Tasten des BlackBerry KEY2 wurden für ein komfortableres und präziseres Tippen um 20 Prozent erhöht. Die Tastatur enthält ein neues, mattes Tastenfinish und ein neues Bund-Design für einen optimierten Tastenabstand. Auf der Tastatur, die auf Berührungen reagiert, findet sich in der Leertaste ein Fingerabdrucksensor mit aktualisierter Mechanik für eine verbesserte taktile Rückmeldung und ein komfortableres Benutzererlebnis.

Lange Akkulaufzeit

Das BlackBerry KEY2 bietet bis zu zwei Tage Akkulaufzeit, 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB bzw. 128 GB Speichervarianten – beide mit erweiterbarer MicroSD-Unterstützung, was es zum fortschrittlichsten BlackBerry Smartphone aller Zeiten macht. Das BlackBerry KEY2 wird von einem Qualcomm® Snapdragon™ Prozessor angetrieben und bietet den Benutzern die nötige Leistung, um überall dort zu arbeiten, wo sie unterwegs sind. Zusätzlich zu Qualcomm® Quick Charge™ 3.0 bietet das BlackBerry KEY2 ein neues intelligentes Akkufeature, das aus den täglichen Ladegewohnheiten lernt und dem Nutzer empfiehlt, wann es aufgeladen werden sollte. So bleibt genügend Akkulaufzeit, um das nächste Meeting oder die nächste Veranstaltung zu überstehen.

Neue Dual-Kamera

Das BlackBerry KEY2 bietet die erste Dual-Kamera bei einem BlackBerry Smartphone. Die duale 12-Megapixel-Kamera bietet einen verbesserten automatischen Weißabgleich, einen schnelleren Autofokus, eine verbesserte Bildstabilisierung und neue Bilderfassungserlebnisse, die es so auf einem BlackBerry Smartphone nie zuvor gab. Das BlackBerry Smartphone führt auch neue Aufnahmemodi ein, wie etwa den Porträt-Modus und den optischen Superzoom. Mit dem Porträt-Modus können Benutzer nun wunderschöne Porträtfotos aufnehmen sowie dramatischere und professionellere Bilder erstellen. Darüber hinaus ermöglicht der optische Superzoom die Aufnahme besserer Fotos mit mehr Details, auch aus größerer Entfernung. Außerdem verwendet das BlackBerry KEY2 Multi-Frame-Capture, um Bildrauschen bei gezoomten Fotos zu reduzieren.

Preise und Verfügbarkeit

Das BlackBerry KEY2 wird ab Juni 2018 weltweit zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 649 EUR angeboten.

Video: BlackBerry KEY2


Technik Neuheiten

Blackberry KEYone (Mercury)


BlackBerry und TCL haben mit dem KEYone neue Hardware aus dem Hut gezaubert, die sich optisch schon allein durch die physische Tastatur von den meisten anderen Smartphones absetzt. Doch nicht nur Individualität macht ein Smartphone aus, sondern auch alle weiteren Bauteile. Ob das KEYone zu einem richtigen Rennwagen taugt oder doch besser in der Garage bleibt, zeigt der Test von inside-handy.de. …
inside-handy.de neue Testberichte

BlackBerry “Hamburg” kurz vor Vorstellung – Neue BlackBerry-Mittelklasse ist ein alter Bekannter [Gerücht]

Dass BlackBerry den Start zweier neuer Android-Smartphones vorbereitet, ist längst ein offenes Geheimnis. Doch nun könnte es schneller gehen, als vielleicht gedacht. Das Smartphone mit dem Codenamen “Hamburg” hat wohl schon die amerikanische Zulassungsbehörde FCC passiert – dabei ist das Gerät längst ein alter Bekannter.

Das BlackBerry “Hamburg” wird ein Mittelklassemodell sein und es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich bei dem Gerät um eine umgebrandete Version des Alcatel Idol 4 handeln wird. Auf den Bildern, die bereits durchgesickert sind, ist ein Design zu sehen, das dem des Idol 4 zum Verwechseln ähnlich sieht. Auch die Größe des Akkus, wie nun durch die FCC enthüllt, ist identisch spricht dafür. Alcatel-Hersteller TCL wird das “Hamburg” für BlackBerry produzieren, wie bereits vermutet wurde. Während TCL in Asien auch unter eigenem Namen als Smartphone-Herstell [...]

Hier weiterlesen
inside-handy.de Handy-News

Blackberry Sommerangebote – Befristeter Ausverkauf der Blackberry-Smartphones Leap, Z30 und Q10

Der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry hat eine Verkaufsaktion zum Sommerende gestartet. Darin sind fast alle Smartphones enthalten, bis auf beispielsweise das momentane Spitzenmodell Passport. Dafür sind Z30, Q5 und Q10, sowie die Klassiker 9720 und Classic und das Leap bis zu 20 Prozent reduziert.

Blackberry befristet die Aktion bis zum 1. September. Dann sind einige der Preisreduzierungen nicht mehr erhältlich. Bis dahin kann der Kunde von einigen Angeboten profitieren, die nach eigenen Angaben von Blackberry bis zu 20 Prozent ausmachen. Einige Modelle sind im deutschen Online-Shop sowieso stark reduziert. So kosten die Tastatur-Smartphones Blackberry Q10 und Blackberry Q5 zur Zeit die Hälfte dessen, was die Kanadier zum Marktstart dafür ausgerufen haben. Damit kostet das Q10 derzeit 200 und das Q5 glatt 120 Euro. Beim Q10 liegt man damit auf dem niedrigsten Niveau alle [...]

Hier weiterlesen
inside-handy.de Handy-News

Powered by Yahoo! Answers

I am responsive!