Pokémon GO: Diese iPhones werden in Zukunft nicht mehr unterstützt [Update]

2018 ist angebrochen und Spiele-Entwickler Niantic schraubt weiterhin fleißig an seinem erfolgreichen Augmented-Reality-Spiels Pokémon GO. Aktuell weisen die Macher des Mobile Games daraufhin, dass ältere iPhone-Modelle nicht mehr unterstützt werden. Android-Nutzer sind aktuell noch nicht davon betroffen.

Update vom 10. Januar 2018: Support für iPhone-5-Modelle endet Während bisher alle Nutzer mit einem halbwegs aktuellen Handy Pokémon GO spielen konnten, möchte Entwickler Niantic in den kommenden Wochen anfangen auszusortieren. So gaben die Macher des Mobile Games bekannt, dass man die Unterstützung für bestimmte iPhones einstellt. Betroffen sind alle iPhone-5- und iPhone-5c-Modelle. Die Handys lassen sich nicht mehr auf iOS 11 aktualisieren. Die neuste Version des Betriebssystems wird jedoch für das Spielen benötigt, so Niantic in einem aktuellen Blo [...]

Hier weiterlesen
inside-handy.de Handy-News

Bootloop beim iPhone – Systemzeit-Fehler lässt iPhone nicht mehr hochfahren

Wer sein iPhone 6s oder 6s Plus auf das Jahr 1970 und das Datum 1. Januar einstellt, sollte sein Apple-Smartphone besser nicht ausschalten. Ein Fehler soll dazu führen, dass das auf Zeitreise geschickte Gerät nicht mehr hochfährt. Ein Bootloop soll daran Schuld sein und hinterlässt ratlose Blicke auf schwarze Bildschirme mit weißem Apple-Logo.

Die ersten Fehlerberichte tauchten dem Magazin Macwelt zufolge in asiatischen Foren auf, bevor er auch über Reddit diskutiert wurde. Dem Vernehmen nach sind allerdings nicht nur iPhones der aktuellen Baureihe betroffen, sondern alle, die eine 64-Bit-Architektur besitzen. Das bedeutet, dass auch das iPhone 6, das iPhone 6 Plus und das iPhone 5s betroffen sind. Als erster Schuldiger wurde zwar die Beta der neusten Betriebssystem-Version iOS 9.3 ausgemacht, jedoch häufen sich die Meldungen, der Fehler trete auch unter iOS 8 auf. Damit betrifft der Fehler wohl die weit überwiegende [...]

Hier weiterlesen
inside-handy.de Handy-News

Sollte man Nokia – Handys nicht boykottieren?


Frage von Attila: Sollte man Nokia – Handys nicht boykottieren?
Was die machen ist ekelhafte Marktwirtschaft, da geht es einigen 4 – 12 Personen in der Chefetage gut und der Rest der Belegschaft ist Null.
Ich kaufe , auch wenn es nix bringt… kein Nokia Handy.
Die Armen Beschäftigten da tun mir so leid…

Beste Antwort:

Answer by Robin S
Vollkommen RICHTIG !!!!

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen…

.. Fest steht: Keine Nokia Handys mehr!

Wissen Sie es besser? Antworten Sie in den Kommentaren!

handy Vertrag,oder nicht?!?


Frage von matthias_erath: handy Vertrag,oder nicht?!?
Hallo leute,
ich bräuchte ein paar Tipps:
mein vetrag läuft (zum Glück) bald aus…
der war richtig mies!als ich ihn gekauft habe war er als super toll und billig angepriesen und ich bin drauf reingefallen…
und jetz will ich nicht das mir das nochmal passiert:
jetzt weiß ich nicht ob ich nochmal nen vertrag nehmen soll,oder ne prepaid karte,oder was von base,usw.

viele von meinen freunden haben vodafone,also dachte ich ne prepaidkarte von codavone wär nicht schlecht,aber jetz hab ich gehört,das das sündhaft teuer sein soll!

und da gibts ja dieses base angebot,wo man monatlich einen festen betrag zahlt,und dann sozusagen eine flatrate hat…
hat da einer Erfahrung???

vielen dank schon mal,
Matthias

Ach ja,ich schreibe so 30-40 SMSen und telefoniere so 50 Minuten im Monat…

Beste Antwort:

Answer by stettbergbogner
der billigste Prepaid-Anbieter, den ich bislang gefunden habe, kassiert 10 ct/SMS bzw. pro angefangene Gesprächsminute (congstar).
Es gibt flatrates, die meines Wissens ca. 20 €/Monat kosten

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

Powered by Yahoo! Answers

I am responsive!